Mentaltraining

Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind.
Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind.“
(Albert Schweitzer)

iStock_000006631415smallSchon seit mehr als tausend Jahren wissen die Meister, dass unsere Gedanken unser Leben bestimmen. Heute nähern wir uns langsam wieder diesem alten Wissen, auch mit Hilfe der modernen Hirnforschung, die bestätigt, dass Gedanken messbar-machtvolle Kräfte sind. Menschen mit guter Stimmung haben eine positive Ausstrahlung, finden leichter Kontakte und Freunde, sind erfolgreicher und erwiesenermaßen auch gesünder.

Die Hirnforschung bestätigt inzwischen, dass jeder Gedanke buchstäblich eine Spur in unserem Gehirn hinterlässt, weil sich bei jedem Gedanken Nervenzellen miteinander verknüpfen.

Wenn Sie also dazu neigen, Dinge negativ zu sehen oder zu interpretieren, bildet sich mit der Zeit ganz konkret ein Bereich mit schlechten Gefühls-Verknüpfungen in Ihrem Gehirn.

Diese Bereiche kann man sogar am Computertomographen sichtbar machen. Umgekehrt bildet auch jeder angenehme Gedanke eine Verknüpfung. Bei regelmäßigen guten Gedanken formen wir also selbst in unserem Gehirn einen eigenen Glücksbereich.

Im Mentaltraining wende ich diese positive Psychologie an. Das bedeutet, ich helfe Ihnen, Ihre Probleme zu erkennen und zu verstehen. Danach werden Sie sich Ihren Stärken und der Lösung zuwenden, um damit Ihre Probleme buchstäblich „aufzulösen“.

Oft findet das Mentaltraining in einem Entspannungszustand statt, der für die Gesundheit und den Stressabbau besonders förderlich ist und zusätzlich die Verbindung zum Unterbewusstsein gewährleistet. Dabei ist die Grenze zur Therapeutischen Hypnose fließend.

 

Brauchen Sie Veränderungen und Lösungen?

Wir kümmern uns zusammen darum!

Rufen Sie mich an: 069 – 22 22 09 35           Ich freue mich auf Sie!